Objektsuche (OS)

Was ist OS?


Ihren Ursprung hat die Objekt-Suche in der Spürhundarbeit der Polizei.
 
Bei der Objektsuche wird der Hund auf kleine Gegenstände konditioniert, z.B. Stift, Feuerzeug, Münze.


Im Fortgeschrittenen-Stadium kommt der Hund an den anderen Dingen (Futter, Spielzeug) vorbei, diese dürfen weder angezeigt noch aufgenommen werden.

Es können auch mehrere Hunde gleichzeitig in einem Trümmerfeld suchen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

 

Die Hunde suchen die Geruchskomposition aus dem Eigengeruch des Besitzers und dem spezifischen Geruch des Gegenstandes. Der Hund arbeitet immer mit den gleichen Gegenständen, die jeweils mit einem Signalwort und Handzeichen konditioniert werden.

Der aufgefundene Gegenstand wird durch den Hund passiv (z.B. durch ablegen) angezeigt und nicht aufgenommen.

 

 

Was bewirkt OS?


OS nutzt die natürlichen Fähigkeiten des Hundes und ist eine effektive Auslastung im physischen und psychischen Bereich. Es kann sich unerwünschten Verhalten verändern, welches seine Ursache in mangelnder Auslastung des Hundes hat.

 

Weiterhin wird die Aufmerksamkeit und Konzentration des Hundes gefördert.


Bei intensiver Suchleistung kann sich die Körpertemperatur eines Hundes, bedingt durch die Stoßatmung, innerhalb von ca. 15 Minuten um 1 Grad Celsius erhöhen.
Hund und Hundeführer arbeiten vor allem anfangs eng zusammen, was die Sozialbeziehung stärkt. Der Hund bestätigt sich nicht selbst, sondern wird immer durch den Hundeführer belohnt.

 

 

Kann ich das auch?


OS eignet sich für jeden Hund, ob Zwerg, Riese, Welpe oder Senior, es ist leicht zu erlernen und kann auch im häuslichen Bereich uneingeschränkt angewendet werden.

 

Menschen und Hunde mit körperlichen Einschränkungen können ihre Auslastung finden.

 

Unsichere und ängstliche Hunde, die z.B. Probleme mit Untergründen oder Artgenossen haben, bekommen durch die OS Arbeit mehr Selbstvertrauen und Sicherheit im Alltag.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Kathrin Nörtemann

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.